alle hassen veganer: stress ohne grund?

Warum sind Veganer und Vegetarier so scheiße und stressig und nervig??!

campogeno

ursprünglich veröffentlicht auf munchies:Restaurantbesuch, mit Kollegen vielleicht. Alle bestellen, irgendjemand entscheidet sich für das vegane Angebot, Stille am Tisch. Ein Veganer in der Gruppe, die Stimmung kippt, man streitet sich. „Ganz schöne Wurstfinger für einen Veganer haben Sie da“, sagt einer.

Doch Hauptplatz der Auseinandersetzung ist nicht der geteilte Tisch. Im Internet finden die Kämpfe statt, dort wird beleidigt, belehrt und es werden flache Witze gerissen. „Veganer essen meinem Essen das Essen weg“—dieses Niveau, man kennt das: Niemand mag Veganer, die moralsauren Kreuzritter, die Spielverderber.

Es gibt Gründe, die diese ständigen Aggressionen erklären können, und zwar psychologisch.
Fleischesser sehen normalerweise ein Stück Lebensqualität, eine leckere Wohltat auf dem Teller, wenn sie essen. Veganer sehen Zerstörung und Tod. Sie haben eine Moral, die über das private hinausreicht, es geht um die großen Zusammenhänge in der Welt. Es geht um Umweltzerstörung, Klimawandel, Massentierhaltung und Gesundheit. Diese Vorwürfe müssen Veganer noch…

View original post 567 more words

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s