FISCHLOSE WELTMEERE – “Bis zum letzten Fang – Das Geschäft mit dem Fisch” Film Doku

Gesamter Film der Dokumentation und Zusammenfassung von “Bis zum letzten Fang – Das Geschäft mit dem Fisch” von Jutta Pinzler und Mieke Otte

047873-000-A_15445047873-000_letzterfang_03

– Rund 80 Millionen Tonnen Fische werden jährlich aus den Weltmeeren gefangen, Tendenz steigend
– In Afrika wird soviel gefischt von den Industrieländern für sich selbst, dass es für die Leute dort nicht mehr reicht
– In Asien mit Menschenausbeutung, Kinderarbeit, Sklaverei mittlerweile eine eigene Industrie
– 164 Mrd. Euro werden mit Fisch erwirtschaftet, der Schwarzmarkt ist hart.

– Seit den 60er Jahren hat sich der Konsum fast verdoppelt

047873-000_letzterfang_01

Weiter unten ist der gesamte Film zu sehen (deutsch ohne Untertitel).

Hier eine kleine Zusammenfassung der Fakten im Überblick:

– v.a. Kabeljau in Frankreich, gesamt: 40kg Fisch/Jahr/Person
– Alaska-Seelachs in Deutschland, gesamt 15kg Fisch/Jahr/Person
– Thunfisch, Zuchtlachs, Schwertfisch: immer mehr Schwermetalle und Dioxine
– Mittelmeer: 90% überfischt
– 80er Jahre Regelung der Fangquoten von Europa. Kaum jeder hält sich dran
– Nordost-Antlantik: seit 2010 zu 40% überfischt, da sich die Fischer hier etwas mehr an die Quoten halten
– 150x schneller zerstörter Meeresboden als die Tropenwälder, wegen tonnenschwerer bis zu 400 -1500m tiefer Grund- Schleppnetze
– Die Mitfänge werden direkt aus dem Schiff wieder ins Meer geworfen, viele überleben dies nicht und so geht auch Nahrung im Meer verloren.
– 39,5 Millionen Tonnen Beifang  40% bei Krabben 90% Beifang, auch Langleinen: bedrohte Tiere wie Schwertfische, Schildkröten etc. (Greenpeace)
– Schollen: 90% Beifang: Seesterne, seltene Fischsorten, Wasserschildkröten etc.
– Mai 2013 EU-Kommission, Rat, -Parlament:  ab 2015 greift die Reform: soviel fischen wie nachgewachsen werden kann, Beifang soll stückchenweiseauf 5% reduziert werden. Der Rest von 95% wird Fischmehl.
– 1 Mio. Tonnen Fisch werden in Deutschland gegessen
– Island: 75% Export ist Fisch, 2 Mio. Tonnen / Jahr: Kabeljau, Hering, Schellfisch, Rotbarsch – bis fast keiner mehr da war.
– 30Tonnen in einem Fang, mehr als ein kleiner Kutter in einer Saison – Akkorarbeiter, bezahlt nach Fangmenge, an Bord gleich aussortiert, aufgeschlitzt
–  Seit 2004 weiß man, dass Fische ein Nervensystem mit Schmerzreiz haben: Druckausgleich, 20Min. Gewicht auf sich und Augen, Gedärme platzen heraus
–  EU hat Vetrag mit Mauretanien: 70Mio. Euro zahlen, dafür darf EU fischen, auch Senegal 60% landen in Europa: Doraten, Barsch .
–  Russland, China fischt vor Wetafrikanischer Küste, lokale Märkte können nich mithalten. Der Fisch wird direkt auf die Kutter nach Europa gebracht. „Wenn Europa nicht helfen kann, dann soll es uns die Fische wenigstens nicht wegnehmen.“
–  Illegaler Fang: 10 Mrd. Euro Umsatz – Verkauf auch an Europa, 20 -30% der Fische sind illegal gefangen, 10% der dort verarbeitet wird ist illegal gefangen. (WWF)
–  40% des Gesamtfangs sind Piratenfischer an der Westafrikanischen Küste: 50Mrd. Senegalischen Fonds WHO WFO, also 76 Mio. Euro Verlust für Senegal
–  Deutschland und Frankreich importieren bis zu 80%
–  Import v.a. aus Asien: 10% enthalten Antibiotika, v.a. Schrimps
–  Thailand: nach USA und Japan exportiert Thailand am meisten nach Europa: Thunfisch, bedrohte Haiarten, Tinentfisch, Garnelen, Schrimps
–  Nach China ist Thailand weltgrößter Schrimproduzent, Arbeiter aus Myanmar, Arbeitsbedingungen: Menschenhandel auf Booten, täglich bis zu 20h arbeiten, Zwangsarbeit, Kinderarbeit.
–  Ca. 35 Umweltschützer wurden in Thailand in 2013 getötet.
–  13% der 10-14-Jährigen müssen arbeiten. 3 morgens – 20h ohne Lohn. Eltern müssen ihre Kindern zeigen wie man Schimps putzt/zersetzt.

http://www.arte.tv/guide/de/047873-000/bis-zum-letzten-fang

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s